Wirtschaftsförderung Salzlandkreis
04.04.2018

Meistergründungsprämie

Zuschuss für Existenzgründer im Handwerk.

Mit der Meistergründungsprämie des Landes Sachsen-Anhalt sollen Neugründungen und Firmennachfolgen im Handwerk künftig leichter möglich sein. Das Land fördert damit Handwerker, die nach Ablegen der Meisterprüfung erstmalig in Sachsen-Anhalt einen Handwerksbetrieb neu gründen oder übernehmen. Die einmalige Prämie beträgt 10.000 Euro und muss nicht zurückgezahlt werden. Die Förderung kann für Investitionen oder Betriebsmittel bei der Gründung oder Betriebsübernahme eingesetzt werden. Antragsformulare und weiterführende Informationen erhalten Interessierte unter nachfolgendem Link: https://www.ib-sachsen-anhalt.de/firmenkunden/gruenden/meistergruendungspraemie.html

Wichtig: Anträge nimmt die zuständige Handwerkskammer entgegen. Diese bestätigt in einer Stellungnahme die fachliche und persönliche Eignung sowie die wirtschaftliche Tragfähigkeit der Neugründung/ Übernahme.