Wirtschaftsförderung Salzlandkreis

Gewerbegebiete im Salzlandkreis

WFG-Gewerbegebiet 
Peißen

Verfügbares Nettobauland: 1,9 ha
GRZ 0,8 | GFZ 1,0 | Bauhöhe: 10 m
Voll erschlossen
Autobahn: 8 km
Bundesstraße B6n: 10 km

Das Gewerbegebiet Peißen im Detail

Bruttofläche11,7 ha
Nettofläche10,6 h
Verfügbares Nettobauland1,9 ha
Verfügbarsofort
Erschließungsgraderschlossen
BaugrundGutachten liegt vor
Altlastenkeine
Bebauungsplanrechtskräftig
Maß der baulichen NutzungGRZ 0,8, GFZ 1,0
Bauhöhe10 m
Art der BaunutzungGE
Kaufpreisverhandelbar
EigentümerGesellschaft zur Förderung der Wirtschaft im Kreis Bernburg mbH
Verkehrsstrukturelle Anbindung
Anschluss Autobahn A 14ca. 8 km
Anschluss Bundesstraße B 6n Ostca. 10 km
Anschluss Landstraße L 50direkt
Gleisanschlussca. 9 km
Anschluss Wasserstraße Magdeburgca.55 km
Anschluss Verkehrsflughafen Leipzigca. 74 km
Anschluss Geschäftsflughafen Cochstedtca. 40 km
Entfernungen zu Großzentren
Berlinca. 170 km
Magdeburgca. 55 km
Halleca. 40 km
Dessauca. 43 km
 
Infrastrukturelle ErschließungVersorger
voll erschlossen mit
WasserWasserzweckverband „Saale-Fuhne-Ziehte“
AbwasserWasserzweckverband „Saale-Fuhne-Ziehte“
StromEnviaM Netzservice GmbH
Telekom

 

Gas (nicht vorhanden)Mitteldeutsche Netzgesellschaft Gas mbH
Arbeiten
Branchen am StandortFleisch- und Wurstwarenproduktion, Speditionen, UGS Gasspeicher, Baubetrieb
Leben und Wohnen
Schulen1 Grundschule in Baalberge
Kindereinrichtungen1 Kindertagesstätte
Ärzte1 Zahnarzt
Einkaufsmöglichkeiten1 Bäckerei

Das Gewerbegebiet Peißen war eines der ersten Gewerbegebiete der WFG Bernburg, welches 1991 erschlossen wurde. Der mit 11,7 ha große Gewerbestandort liegt direkt an der Landstraße L 50. Das Gewerbegebiet ist zu 82 % ausgelastet. Neben Handels- und Dienstleistungsbetrieben haben sich auch das produzierende Gewerbe, Gewerbe der Baubranche und Speditionen niedergelassen.

Die nächst gelegene Autobahnauffahrt befindet sich in ca. 8 km Entfernung bei Könnern. Die Gemeinde Peißen mit seinen ca. 1.236 Einwohnern ist auch als Wohnstandort interessant.

In unmittelbarer Nachbarschaft zum Gewerbegebiet bieten sich auf dem Mühlberg preiswerte Wohnalternativen zur Stadt. In wenigen Autominuten ist die Stadt Bernburg und seine zahlreichen am Ortseingang befindlichen Handelsmärkte zu erreichen.

Exposé herunterladen

 

 

 

 

 

Gewerbegebiete im Salzlandkreis

WFG-Gewerbegebiet 
Peißen

Verfügbares Nettobauland: 1,9 ha
GRZ 0,8 | GFZ 1,0 | Bauhöhe: 10 m
Voll erschlossen
Autobahn: 8 km
Bundesstraße B6n: 10 km

Ansprechpartner für Gründer und Investoren im Salzlandkreis

Nadine Finke

Telefon: +49 3471 301-100
Telefax:  +49 3471 301-205
n.finke@wirtschaft-salzlandkreis.de